Unter besten klimatischen Bedingungen und einer wie gewohnt von fleißigen Helfern hervorragend gepflegten Anlage, gingen am Ostermontag 10 BGC-Spieler zum Saison-Eröffnungsturnier 2018 an den Start. Mit Rainer Schütz vom BGC Heilbronn und Peter Kuen aus dem österreichischen Hörbranz gesellten sich auch 2 Gästespieler, die außer Konkurrenz mitspielten, zu uns. Leider konnten die erspielten Resultate, mit Ausnahme der 2 Erstplatzierten, mit dem schönen Wetter nicht mithalten und blieben auf eher mäßigem Niveau.
Am Ende konnte sich Patric Sprung, der auf der Heimanlage einfach eine Bank ist, mit einem Schlag vor Jan van Vught durchsetzen. Die beste
Einzelrunde teilten sich ebenfalls die beiden Erstplatzierten mit jeweils 22 Schlägen. Recht achtbar schlugen sich unsere 3 Neulinge, Kai Kübler,
sowie Ly Puschner mit ihrer Tochter und Jugendspielerin Quynh Le Ngoc bei ihrem ersten Turnier. Nach dem Turnier gab es für Alle Schweinebraten mit Nudeln und gegen
später ließ man den Tag bei Kaffee und Kuchen ausklingen.
 
1.Sprung Patric     25  22  25  23   95
2.Van Vught Jan   27  23  22  24   96
3.Huhn Martina     30  24  29  29  112